Last Minute nach Kreta

Kreta

Kreta

Kreta ist die größte - und bei vielen Urlaubern auch die beliebteste - Insel Griechenlands. Fast 1.000 Kilometer Küste umgeben diese wunderschöne Insel, deren Vielfalt unübertroffen ist. Während in den vergangenen Jahrzehnten vor allem Forscher, Wissenschaftler und Archäologen nach Kreta reisten, ist die Insel heute ein überaus beliebtes Ziel für Touristen mit den unterschiedlichsten Interessen geworden. Egal ob man nur Baden oder Faulenzen möchte, sich sportlich aktiv betätigen möchte oder die vielen kulturellen Schätze der Insel entdecken möchte - Kreta bietet für jeden Geschmack genau das Richtige. Seit vielen Jahren ist Kreta somit nun schon Anziehungspunkt und begeisterndes Reiseziel im östlichen Mittelmeer. 

Die Fläche Kretas beläuft sich auf mehr als 8.200 qkm. Ein hohes Bergmassiv mit über 2.000 Meter hohen Erhebungen durchzieht die Insel und trennt damit auch maßgeblich die größten Touristenorte im Norden von dem eher dünnbesiedelten Süden der Insel. Die Landschaft auf Kreta ist eindrucksvoll und abwechslungsreich. Es gibt hohe und unzugängliche Bergmassive und lange und tiefe Schluchten, die auch ambitionierten Wanderern und Kletterern alles abverlangen. Immer wieder tauchen dann aber grüne Täler mit bunt blühenden Feldern auf und bilden ein wunderschönes Panorama zu den Bergmassiven.

Auf der anderen Seite erfreuen sich die Badeurlauber an den kilometerlangen Sand- und Kieselstränden. Die schönsten Strände liegen an der Nordküste im Bereich Heraklion bis Malia. Hier gibt es auch die meisten Ferienzentren der Insel. In den Urlaubsorten finden die Feriengäste alle Annehmlichkeiten, die zu einem gelungenen Urlaub gehören, neben den schönen Stränden und dem tiefblauen Wasser gibt es in vielen Orten schöne Promenaden, Geschäfte, Restaurants, Cafes und vielerlei Sportmöglichkeiten.

Besonders beeindruckend an Kreta ist der Kontrast von Gegenwart und Vergangenheit. So sollte für kulturell interessierte Urlauber auf keinen Fall ein Besuch der berühmten Paläste von Knossos und Phaestos fehlen. Auch ansonsten trifft man auf Kreta an vielen Stellen auf die Spuren der Antike.

Kreta ist ein ideales Urlaubsziel mit beständigem Klima und landschaftlicher Vielfalt. Die zerklüfteten Felsküsten, die schroffen Gebirgsmassive mit verstreut liegenden kleinen und idyllischen Bergdörfern auf der einen und den fruchtbaren Ebenen mit Zitrus- und Olivenplantagen und einer reichen Pflanzenwelt auf der anderen Seite bieten auch Naturliebhabern einmalige Eindrücke. Zusammen mit den vielen schönen Stränden, romantischen Buchten und kulturellen Schätzen bietet Kreta Abwechslung im Überfluß, für die ein Urlaub eigentlich niemals ausreichen kann.

Wir haben für Sie ein großes Angebot an Urlaubsorten und -unterkünften für jeden Geschmack zusammengestellt. Die beliebtesten Urlaubsregionen Kretas finden Sie hier.